Der fotografische Blick

Mittwoch, November 28th, 2007

Dieses Buch versteht sich als »Sehschule« und zeigt, wie Bildideen entstehen und mit fotografischen Mitteln umgesetzt werden. Der Leser erfährt, wie Bilder Stimmungen vermitteln, Farben die Reaktion der Betrachter beeinflussen und eine gute Bildkomposition den richtigen Rahmen für die Bildaussage setzt.

Autor Michael Freeman möchte mit diesem Buch den tatsächlichen Prozess des Fotografierens untersuchen und beleuchten. Ein großer Teil beschäftigt sich mit dem Vorgang, ein Bild zu machen, dessen Inhalt sich dem Betrachter erst später im Endresultat erschließt.

In den insgesamt sechs Kapiteln »Der Rahmen«, »Design-Grundlagen«, »Grafische und fotografische Elemente«, »Komposition mit Licht und Farbe«, »Die Intention« und »Entstehungsprozess« werden verschiedene Techniken und Tipps nähergebracht.

»Der fotografische Blick« ist die autorisierte Übersetzung der englischen Originalausgabe »The Photographer’s Eye« und hat einen Umfang von 192 Seiten.

Quelle: www.designerinaction.de

Amazon: www.amazon.de

Kommentar schreiben

 Name (pflichtfeld)
 E-Mail (wird nicht veröffentlicht) (required)
 Website